In den Medien

"Totale Begeisterung beim Auftritt von Herrn Niels."
Aachener Zeitung - Haus der Stadt Düren - "Eröffnungsrevue SWD KOMMedy Abende" vom 10. Nov. 2014 - Ein Abend mit Lioba Albus, Chin Meyer, Rene Steinberg, Herr Niels u.A.

"Zum Publikumsliebling des Abends wurde vor 1400 Zuschauern in der ausverkauften Congress Union der grandiose Herr Niels."
Cellesche Zeitung - Congress Union Celle - "Winter Varieté Gala" vom 21. Januar 2013

"...was der aus dem Fernsehen bekannte Gummi-Pantomime-Clown Herr Niels auf den Hallenboden zauberte, lässt sich mit dem Begriff "unvorstellbar" wohl am Besten beschreiben."
Stuttgarter Zeitung - EWS Arena Göppingen - "STB Gala Tournee 2012/ 2013" vom 15. Januar 2013

"Körperillusionist Herr Niels spielt die 1200 Zuschauer mit seiner scheinbaren Schwerelosigkeit schwindelig."
Neue Presse Hannover - Theater am Aegi - "MayBeBop Gala" vom 19. Okt. 2012

"Herr Niels ist Kult und absoluter Publikumsliebling. Er wird schon gefeiert, bevor er seine unvergleichliche Körpersprache und Slow-Motion-Bewegungen einsetzt. Seinem Hundeblick kann niemand widerstehen."
Dattelner Morgenpost - Stadthalle Datteln - "8. Int. Varieténacht" vom 02. Feb. 2012

" "Aber niemand verkörperte Grazie und humoristische Eleganz derart konsequent wie Herr Niels, der Meister der von sich erlösten Schwerkraft. ...ein großer Comedy-Moment.""
Presse: GOP Comedy Club Münster - Münstersche Zeitung vom 19. Mai 2011

"16. Montagsmelange in der ausverkauften CULTURA in Rietberg vor über 700 Zuschauern (...) Publikumsliebling war aber zweifelsohne der geniale Herr Niels."
Neue Westfälische Zeitung vom 10. März 2010; "Montagsmelange", 08. März 2010; Ein Abend mit Leopold & Wadowski - Hennes Bender - Die Buschtrommel - Herr Niels u. A.

"Optisch an Karl Valentin erinnert Herr Niels. Was er auf die Bühne bringt, ist eigentlich unbeschreiblich. (...) - Visual Comedy auf allerhöchstem Niveau. (...) das Publikum liegt am Boden vor Lachen."
Westfalenblatt vom 10. März 2010; "Montagsmelange", 08. März 2010; Ein Abend mit Leopold & Wadowski - Hennes Bender - Die Buschtrommel - Herr Niels u. A.

""Herr Niels löste alleine durch sein Erscheinen Lachsalven aus. Mit virtuoser Mimik, mal dümmliches Grinsen, dann wieder schielender Blick, machte er eine wortlose brillante pantomimische Bühnenperformance, die ihresgleichen sucht. Schlaksig kommt er daher, zeigt einen Moon-Walk mit einer unglaublichen Körperbeherrschung, das man sich fragte, wann er das Gleichgewicht verliert. Das Publikum honorierte diese enormen Leistungen mit fast ekstatischem Szenenapplaus.(...) – und das Publikum tobte vor Begeisterung." "
WAZ Mediengruppe, 26. Feb. 2010 - 50. Schwerter Kleinkunstwochen

"Die Gravitation wirkt bei Herrn Niels nicht vom Boden aus, sondern von rechts, links, oben, sonstwo her. Saublöder Blick, perfektes humoristisches Timing und eine Körperbeherrschung, die sprachlos macht - dieser Hannoveraner, ein Dauergast beim Kleinen Fest, ist schlicht Weltklasse."
Neue Presse Hannover; Intenationales Theater u. Comedy Festival "Kleines Fest im Großen Garten"; Mo., 13. Juli 2009

"Publikumsliebling war zweifelsohne Herr Niels. Der schielende Blick, das dümmliche Grinsen...Herr Niels macht uns den Moon-Walk, ...und die Englische Kirche brüllt vor Lachen."
Presse Bad Homburg, "Varieté Englische Kirche" März 2009

"Stark waren auch die Nummern des Pantomimen Herrn Niels! Der Bewegungskünstler forderte mit seiner Performance ständig den Sonderapplaus des Publikums heraus."
Ratinger Presse, "Dinner Varieté" Jan. 2009

"Weniger wortreich als optisch verblüffend ist der Auftritt von Herrn Niels. Der wie Karl Valentin gekleidete Hannoveraner gleitet im hochelastischen Moonwalk über die Bühne, nimmt frappierende Schief- und Schräglagen ein, führt pantomimisch die Kunst des Tapezierens vor müht sich mit einem Koffer, der mal eine Tonne zu wiegen, mal zu schweben scheint. Allein wegen dieser ebenso eigenartigen wie erstaunlichen und von den 460 Zuschauern mit jubelndem Szenenapplaus bedachten Tricks lohnt sich die ganze Show."
Presse Öhringen, "Comedy Night" März 2009; ein Abend mit Eure Mütter, Christoph Sieber, Herrn Niels u. A.

"...die Lachmuskeln strapaziert Comedian und Pantomime Herr Niels. Als Mischung aus Gummi-Mensch und Clown gelingt es dem Künstler mit unvergleichlicher Körperbeherrschung das Publikum in den Bann zu ziehen."
Presse Pforzheim, "Varieté Winterträume" Jan. 2008

"Danke, Herr Niels!"
Presse Münster, "GOP Varieté Show Trauntänzer" Juli 2007

"Liebling des Abends war jedoch eindeutig Herr Niels."
Presse Koblenz, "Cafe Hahn" April 2006

"Zum Schluß sei der Hammer der Show erwähnt: Der ostfriesische Comedy-Mime Herr Niels erzählt in Mimik und Gestik bewegende und mitunter zwerchfellerschütternde geschichten, wofür ihm ein schlaksiger, doch voll kontrollierter Körper und ein ausdruckslosausdrucksvolles Gesicht als Instrument zur Verfügung stehen, die er virtuos einzusetzen versteht. Fast schon wahnsinnige Begeisterung im Zuschauerraum - und sicher vergleichbar mit der Kunst eines Stan Laurel oder Buster Keaton."
Neue Westfälische Zeitung, "GOP Varieté Bad Oeynhausen 2001

"Aber der Größte ist doch Herr Niels, der Pantomime mit den Gummigelenken und den Bleischuhen."
Presse Münster, "GOP Varieté Show Traumtänzer" August 2007

"Herr Niels aus Hannover ist ein Top-Artist, einer der besten Mimen derzeit überhaupt."
Neue Presse Hannover, "GOP Varieté Hannover" Feb. 2007

"Herr Niels bringt die 350 Besucher mit verzweifelter Mimik und gummiartigen Bewegungen zum Toben."
Ostsee Zeitung, "Varieté Boddenbarsch" Binz Juli 2004

"Herr Niels ist Pantomime, aber nicht irgendeiner. Die >Blaue Biwel< rast vor Begeisterung und will Herrn Niels nicht mehr von der Bühne lassen.."
Rhein Zeitung Koblenz, "Blaue Biwel Comedy Club" Dez. 2003

"Und der Wahnsinn, der heißt Niels!"
Neue Westfälische Zeitung, "GOP Varieté Bad Oeynhausen" April 2001

"Das personifizierte Sahnehäubchen der akt. Spielzeit nennt sich schlicht Herr Niels. Der Mann bietet eine wortlose Bühnenperformance, die man in derart subtiler Brillanz selten gesehen hat, und gehört zum Besten, was je auf dem Rücken des >Pegagsus< geritten ist."
Bensheimer Presse, "Varieté Pegasus" Feb. 2006"

"...um das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Als Herr Niels er das Applaus-o-Meter ganz nach oben - er war der absolute Liebling der Gala Besucher. ...Tosender Applaus."
Solinger Presse, "Sportgala Stadthalle Solingen 2005"

"Man nennt das Pantomime. So gut, so irre komisch und so zauberhaft sieht man sie selten. Und das Publikum reagiert prompt. Der Star heißt Niels."
Bonner Anzeiger, "GOP Revue Maxim" 2005"

"Oh Gott trifft Herrn Niels: Eine ferngesteuerte Schaufensterpuppe und eine Möchtegern-Rocklegende sind die GOP-Stars im April."
Hannoversche Allgemeine - 9. April 2001

"Publikumsliebling der neuen Krystallpalastshow: Herr Niels. ...eine Art Mixtur aus Pantomime, Clown und Gummimensch mit der außergewöhnlichsten Körpersprache der Republik"
Presse Leipzig, Krystallpalast Varieté - November 2003

"Herr Niels treibt sein Publikum mit sparsamen Gesicht und Wort in Applaudierekstase. Was der Comedy-Mime macht? Nebelschleier, Flaschenjagd, rumschleichen, doof gucken, die Klappe halten, - und die lachgebeutelten Zuschauer ausrasten lassen"
Heinz Magazin - Essen, GOP Varieté - Oktober 2004

"Zweimal erhob sich die begeisterte Menge in der Arena. Die ersten Ovationen galten Herrn Niels."
Internet-Presse, Comedy-Arts-Festival - Moers 2004